Drittes Erasmus+ - Treffen in Litauen

19. Apr 2016

Briloner Delegation zu Gast in Kaunas

Nach elfstündiger Anreise mit Auto, Flugzeug, Bahn und Taxi erreichten vier Lehrkräfte der Marienschule die litauische Stadt Kaunas. Hier findet das dritte Treffen des Erasmus + Projektes statt, in dem sich acht Schulen aus ganz Europa zusammengetan haben, um den Mathematikunterricht attraktiver zu gestalten.
In den Arbeitssitzungen ging es vor allem darum, das bisher Erreichte zu evaluieren und eine to-do Liste für die kommenden Monate zu erstellen. So wurden einige Verbesserungen für die gemeinsame Internetplattform diskutiert, auf der Mathematiklehrer aus ganz Europa auf die Suche nach innovativen Ideen für ihren eigenen Unterricht gehen können.
Schließlich wurden auch die Eckdaten des nächsten Treffens in Brilon gesetzt. Vom 2.- 6. Oktober 2016 sind dann Lehrerinnen und Lehrer aus Bulgarien, Kroatien, Estland, Litauen, Italien, Spanien und Portugal zu Gast in der Marienschule, um neben den notwendigen Arbeitssitzungen etwas von Brilon und der sauerländischen Lebensweise kennen zu lernen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen