Klassenausflug der 7b

11. Jan 2016

Schülerinnen und Schüler der 7b wagen sich auf's Eis

Am 15.12.2015 fuhr die Klasse 7b nach Willingen um Schlittschuh zu fahren. Um 8.45 Uhr war das Treffen am Briloner Bahnhof. Alle warteten gespannt auf den Zug, dieser sollte um 9.10 Uhr am Bahnhof ankommen. Als alle in dem Zug waren fuhr der Zug endlich los. Das unsere Klasse nicht leise bei der Zugfahrt war, war klar. Doch das war nicht weiter schlimm. Nicht lange, dann  waren wir auch schon in Willingen. Sofort ging es vom Bahnhof zur Schlittschuhhalle. Als alle dann Schlittschuhe geliehen hatten, ging es aufs Eis. Leider konnte noch nicht jeder fahren, aber jeder hat jedem geholfen, so dass das kein Problem war.

Um ca. 12.00 Uhr war der Spaß schon vorbei - es ging weiter zum Bahnhof. Diesmal mussten wir in Brilon-Wald umsteigen. Kein Problem für unsere Klasse. Wieder an der Marienschule ging es weiter mit dem Mittagessen: Pizza. Bereits einige Tage zuvor haben wir besprochen, welche Pizzen wir bestellen wollen. Leider hatten einige Leute noch Hunger, aber für die war kein weiteres Stück mehr da. Trotzdem wurden die meisten satt. Das war auch das Ende unseres Schulausfluges und es hat jedem gefallen.

Autor: Klasse 7b

veröffentlicht durch: Marco S.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen