Schüleraustausch der Marienschule mit dem Collège Notre-Dame aus Hesdin

08. Jun 2016

Besuch der Franzosen in Brilon

In der Zeit vom 30.5.-6.6.2016 fand der jährliche Schüleraustausch zwischen Hesdin und Brilon statt. 38 deutsche und französische Schüler verbrachten eine abwechslungsreiche Woche in Brilon und Umgebung.

Gegen Montag Nachmittag kamen die Franzosen in Brilon an. Sie wurden herzlich von den Gastfamilien empfangen.
Am nächsten Tag, als die Franzosen sich von der Reise erholt hatten, konnten die Austauschpartner mit den Deutschen in den Unterricht gehen um dort zu erleben, wie der Unterricht in Deutschland so ist. Gegen Mittag gab es ein Sportprogramm hier in der Schule, um den Teamgeist zu stärken.
Am Mittwoch machten sie sich auf und fuhren mit dem Bus in das Freilichtmuseum nach Detmold. Nach dem Besuch durften die Schüler sich in kleinen Gruppen in der Innenstadt aufhalten und shoppen gehen. Nach dem weiteren Besichtigen des Hermanndenkmals und der Externsteine fuhren sie wieder nach Brilon.
Am Donnerstag gingen alle ins Alfred-Delp Haus und wurden in Kleingruppen aufgeteilt. Hier konnten sie den Tag sportlich verbringen. Anschließend aßen alle zusammen Pizza. Den restlichen Tag verbrachten sie mit Gruppenspielen in der Schule.
Am letzten gemeinsamen Programmabend am Freitag fanden sich dann die Schüler alle in der Schule zusammen. Dort kochten sie zusammen Wraps und aßen sie. Danach schauten sie einen französischen Film. Für die Deutschen gab es einen deutschen Untertitel.
Am Samstag Abend fand dann auch schon der Abschiedsabend statt. Die Schüler stellten das Programm der Woche vor. Danach wurde gefeiert. Es war ein toller Abend.
Nach einem Tag in den Familien, ging es für die Schüler am Montag wieder zurück nach Hesdin.

Deutsche und Franzosen in Detmold

Die Schülerinnen und Schüler im Freilichtmuseum Detmold

Weitere Fotos folgen in Kürze.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen