Drei erlebnisreiche Tage in Köln

07. Mai 2016

Die Klasse trifft Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im DLR

Drei erlebnisreiche Tage verbrachten 33 Schülerinnen und 2 Lehrkräfte der Klasse 7b während ihrer Klassenfahrt in Köln.
Auf dem Programm standen eine Besichtigung des Kölner Doms und eine anstrengende Turmbesteigung des Südturmes über 533 Stufen, die mit traumhaften Ausblicken belohnt wurde. Was im mittelalterlichen Köln geschah, wenn die Dämmerung herein brach, wurde den Brilonern eindrucksvoll im Rahmen einer Nachtwächter- bzw. Gruselführung erzählt.

Den zweiten Tag verbrachten die Schülerinnen und Schüler zunächst in den Museen "Odysseum" und "Deutschen Sport- und Olympiamuseum". Bei beiden Besuchen stand das Mitmachen und interaktive Erleben im Vordergrund. Sportlich aktiv ging es auch Abends in einem Bowling-Center weiter.

Highlight der Fahrt war der Besuch des Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) am dritten Tag. Im dortigen School_Lab konnten die Siebtklässler in kleinen Gruppen unter fachlicher Leitung zu Themen wie "Vakuum", "Werkstoffe", "Mission to Mars" oder aber "Infrarot" experimentieren. Den Höhepunkt dieses Besuchs bildete dann aber der Besuch der Ministerpräsidentin des Landes NRW, Hannelore Kaft. Erst kurz vor der Klasenfahrt erfuhren wir, dass Frau Kraft sich an diesem Tag einen Überblick über das DLR verschaffen wollte und eben auch das DLR School_Lab besuchen wird.
Das Zusammentreffen war zwar nicht von allzu langer Dauer, allerdings trifft man eine Ministerpräsidentin auch nicht jeden Tag. So waren alle zunächst sehr (an)gespannt und kurz darauf schon sehr erfreut, dass Frau Kraft viele nette und lockere Worte mit uns gewechselt hat.

Nach diesem dreitätigen, anstrengenden Programm ging es dann im Bus wieder zurück ins Sauerland.

Weitere Berichte mit Fotos unter: DLR und LandNRW


© DLR
© DLR
© DLR
gListgenerator|createListFilesHtml|002 -> wListgenerator|createListFilesHtml(template not available "/201811-marienschule-brilon-de-wGlobal/wGlobal/layout/templates/lists/galleryFancybox.wFilelist.php")
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen