Klassenfahrt der 7a nach Bremen

08. Jun 2018

Moin Moin aus Bremen - die 7a im hohen Norden

Mit viel Spaß und richtig gutem Wetter ging die Klassenfahrt der 7a mit Frau Luis und Herrn Balkenhol nach Bremen.

Die Innenstadt lernten wir sehr schnell bei einer Stadtrallye kennen und trafen dabei die berühmten Bremer Stadtmusikanten. Wer an beide Vorderfüße des Esels fasste, hatte einen Wunsch frei.
Am ersten Abend durften wir freiwillig mit Herrn Balkenhol den Europahafen besichtigen.
Wer wollte, konnte am Dienstagnachmittag selbst die Stadt erkunden oder sich mit Herrn Balkenhol auf der Kart-Bahn erproben.
Abends ging es mit Nachtwächter Marcus und vielen alten Geschichten durch die Stadt.
Zum Abschluss besuchten wir das Universum Bremen und konnten hautnah in die Welt der Wissenschaft eintauchen. Wir besuchten die Sonderausstellung zum Thema Herz und Herzerkrankungen und untersuchten Herzen mit all unseren Sinnen, indem wir Schweineherzen aufschnitten. Weiterhin gab es noch den Erdbebenraum, eine Wissensshow zum Thema Energie und viele Experimente zu erleben.

Mit Wehmut verabschiedeten wir uns nach drei Tagen von Bremen und tobten uns auf der Rückfahrt noch einmal richtig aus.


Lukas W., 7a

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen