Klasse 7c in Rothenburg ob der Tauber

15. Mai 2018

Dreitägige Klassenfahrt ein voller Erfolg

Ereignisreiche mittelalterliche Tage erlebte die Klasse 7c mit Frau Körneke und Herrn Menke in Rothenburg ob der Tauber. Neben einer abendlichen Führung mit dem Nachtwächter und dem Besuch des Kriminalmuseums wanderten die Schüler/innen durch das Taubertal und besichtigten unter anderem mit Gästepfarrer Gußmann den berühmten Riemenschneider- Altar in der St. Jakobskirche.Neben einem spannenden Stadtspiel blieb auch noch reichlich Zeit für eigene Erkundungen der Innenstadt sowie kleinen Ausflügen ins Historienverließ, den Rathausturm und auf die alte Stadtmauer.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen