Schulsanitäter üben mit Drittklässlern

04. Mär 2019

Die Schulsanitäter üben mit den Klassen 3 der St. Engelbertschule Brilon das richtige Verhalten im Notfall.

Plakat EH

Wie setze ich einen Notruf richtig ab? Wie bringe ich jemanden in die stabile Seitenlage? Was mache ich, wenn jemand Nasenbluten hat?
Um bei Verletzungen oder kleinen Schulunfällen richtig helfen zu können, wurden Schülerinnen und Schülern der Klasse 3a, 3b und 3c der St. Engelbertschule Brilon im Rahmen eines Mini-Projektes zum Thema "Erste-Hilfe" durch die Schulsanitäter der Marienschule unterrichtet.

An drei Tagen besuchten die Zehntklässler die Grundschüler, um an drei Stationen zentrale Themen der Ersten-Hilfe zu erklären. Es wurden Verbände gewickelt, Pflaster geklebt, die 5 W-Fragen des Notrufs besprochen sowie das richtige Helfen bei alltäglichen Notfällen (inklusive der stabilen Seitenage) gezeigt.

Die Freude bei den Drittklässlern war groß, als die "Großen" ihnen Tipps und Tricks rund um die Erste-Hilfe vermittelten.

Klasse 3a
Klasse 3a
Klasse 3b
Klasse 3b
Klasse 3c
Klasse 3c
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen