Lehrkraft gesucht!

Zum kommenden Schuljahr 2021/22 können wir an der Marienschule in Brilon eine Planstelle besetzen. 

Die Bewerber sollten die Lehrerausbildung mit dem Zweiten Staatsexamen abgeschlossen haben. Bei Eignung möchten wir eine dauerhafte Einstellung im Beamtenverhältnis vornehmen. Die Marienschule in Brilon ist eine Realschule in der Trägerschaft des Erzbistums Paderborn. Die Besoldung und Versorgung richten sich nach den Regelungen für vergleichbare Beamte und Angestellte im Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen.


Unsere Schule wird zurzeit von 550 Schülerinnen und Schülern besucht, die aus Brilon und den umliegenden Dörfern kommen. 34 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten an der Marienschule. Die Fachräume sind zweckmäßig auf den neuesten und modernsten Stand eingerichtet worden. Dienst-iPad und WLAN im gesamten Schulgebäude sind vorhanden und Grundlage für einen zeitgemäßen und modernen Unterricht. Auch für die Schülerinnen und Schüler stehen iPads zur Verfügung. Mit einer Partnerschule in Frankreich gibt es einen aktiven Schüleraustausch. Der Unterricht schließt für die Schüler an zwei Wochentagen um 14.45 Uhr, an den anderen Tagen um 12.50 Uhr. Im Schulgebäude gibt es für Schüler und Lehrer eine gut eingerichtete Cafeteria.


Als katholische Schule ist uns neben einem fachlich guten Unterricht die Erziehung zu sozialer Verantwortung und christlichem Handeln wichtig. Daher müssen Bewerber/innen einer christlichen Kirche (rk oder ev) angehören und die Vermittlung christlicher Werte unterstützen.


Brilon liegt im östlichen Sauerland in einer landschaftlich reizvollen Gegend, in der man sehr gut leben und insbesondere als Lehrer sehr gut arbeiten kann. Die Stadt Brilon hat ein modernes, kulturelles Angebot und pflegt eine gute Zusammenarbeit mit unserer Schule.

Nähere Informationen erhalten Sie in einem Gespräch mit der Schulleitung.


Brilon, 30. April 2021