Ehrungen am letzten Schultag

13. Jul 2018

Marienschüler für herausragende Leistungen auf dem Schulhof geehrt

Am letzten Schultag vor den Sommerferien werde schon seit einigen Jahren die Schulbesten der Bundesjugendspiele mit Medaillen ausgezeichnet.

In diesem Jahr konnten darüber hinaus auch herausragende Leistungen aus den Fachbereichen Technik, Mathematik und Französisch besonders erwähnt werden.

Solarrenner

Marlena Kießler zeigte beim diesjähigen Känguru-Wettbewerb eine hervorragende Leistung. Gemessen an allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülerin (gesamter Zollstock) erreichte sie eine Platzierung ganz weit oben bzw. vorne. 

DELF

Sportliche Bestleistungen haben vor allem die diesjährigen Schulsieger der Bundesjugend-spiele erbracht.

Bei den Mädchen erhielt Carolin Peucker die Goldmedaille. Silber ging an Franka Hachmann, die Bronzemedaille erhielt Elise-Cordelia Zoost. 

Schulsieger der Jungen wurde Paul Elias (Gold) vor Marvin Völlmecke (Silber) und Luis Müthing (Bronze.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen