Aktuelles

3G - Regelung bei Klassenpflegschafts- und Schulpflegschaftssitzungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir bemühen uns, den Schulbetrieb für alle so sicher wie möglich zu gestalten.
Aus diesem Grund schreibt die Corona-Betreuungsverordnung vor, dass grundsätzlich jeder, der das Schulgebäude betritt, entweder negativ getestet, geimpft oder genesen sein muss.

Das gilt insbesondere auch für die Teilnahme an den Klassen- und Schulpflegschaftssitzungen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie vor Beginn der Versammlungen um die Vorlage eines gültigen Nachweises bitten. Um die Teilnehmerzahl zu begrenzen, bitten wir Sie, nur mit einer Person pro Schüler zur Klassenpflegschaftssitzung zu erscheinen.


Danke für Ihr Verständnis und freundliche Grüße aus der Marienschule

Jürgen Mehler