Marienschülerinnen und -schüler erfolgreich bei der DELF-Prüfung

26. Mär 2020

Wieder einmal gibt es zahlreiche erfolgreiche Absolventen zu vermelden.

DELF-Absolventen

Es war an einem Samstagmorgen im Januar, zu einem Zeitpunkt, als viele ihrer Klassenkameradinnen und -kameraden sicher noch im warmen und weichen Bett lagen, als sich gut 30 Französischschülerinnen und -schüler auf harte Schulstühle setzten, um sich der DELF-Prüfung zu stellen. Im schriftlichen Teil mussten sie unter Beweis stellen, dass sie gesprochenes und geschriebenes Französisch verstehen können und in der Lage sind, Texte zu schreiben.

Ende Februar, wieder an einem Samstagmorgen, stiegen diese DELF-Prüflinge dann in einen Bus, der sie zu einer Schule nach Hamm brachte. Hier mussten sich alle dann einer mündlichen Prüfung durch einen Franzosen beziehungsweise einer Französin stellen.

Doch das frühe Aufstehen und die vielen verlorenen Nerven haben sich gelohnt: Alle, die sich der Prüfung gestellt haben, haben auch bestanden und setzen so die lange Erfolgsgeschichte der DELF-Prüfung an der Marienschule fort. Vor den Sommerferien erhalten sie das vom französischen Kultusministerium ausgestellte Diplôme des Études de Langue Française. Dieses Diplom ist weltweit als objektiver Nachweis der französischen Sprachkenntnisse anerkannt und dürfte beispielsweise bei künftigen Bewerbungen so manchem Personalchef positiv auffallen.

Die Prüfungen sind nach den Niveaustufen des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Fremdsprachen eingeteilt. Während die Niveaustufen A1 und A2 an vielen Realschulen etabliert sind, sind wir stolz, auch in jedem Jahr mehrere Kandidatinnen und Kandidaten erfolgreich für die Prüfung auf der B1-Stufe vorzubereiten. Im Jahr 2018 wurde die Marienschule vom Institut français und von der französischen Botschaft in Deutschland zur DELF-Partnerschule ernannt. Wir hoffen, dass wir diesem Titel jedes Jahr aufs Neue wieder gerecht werden können.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der DELF-Prüfung schon einmal an dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch. Spätestens im Sommer können wir euch dann hoffentlich wieder persönlich ehren.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen