Theater-AG zeigt: "Bretter, die den Tod bedeuten?"

02. Mai 2018

Aufführung ist am Dienstag, den 5. Juni um 19:30 Uhr in der Aula der MSB

Theater AG

"Wie soll man denn ein Stück über Sherlock Holmes ohne einen Sherlock Holmes aufführen?"

Genau diese Frage stellt sich ein englisches Theater, dessen Hauptdarsteller auf mysteriöse und rätselhafte Weise verschwunden ist. Wer könnte der Täter sein? Zwischen Realität und Theaterstück gilt es nun, dies herauszufinden. 

Die Theater-AG hat sich intensiv auf die Aufführung vorbereitet und freut sich über viele interessierte Zuschauer.

Karten gibt es noch im Sekretariat der Marienschule.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen